Die 5-Minuten Slow-Carb Mayonnaise

flattr this!

Eine eigene Mayonnaise machen ist schwierig? Wird entweder suppig oder zur Spachtelmasse? Dieses Rezept ist kinderleicht und gelingt immer!

Es ist wirklich einfach – folgt der Beschreibung in dem Video und Ihr habt eine gute Ausgangsbasis für:

  • Remoulade: Kräuter nach Wunsch hinzufügen
  • Aioli: Knoblauch hinzu (für dieses Rezept reicht eine Zehe) – gerne im Kühlschrank etwas ziehen lassen!
  • Cocktail-Sauce: Ketchup, klein geschnittene Cornichons und ggf. Kapern dazu
  • Salatdressing: Kräuter, Essig (oder mehr Zitrone), Maggi, …

Probiert es aus — total anfängertauglich!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>