Lammfilet in Blätterteig mit Champignon-Rahmsauce

flattr this!

Schnell und einfach gemacht – überrascht Eure Gäste

4 Lammfilets
2 Packungen Blätterteig
3 Packungen italienische Kräutermischung
gerne Tiefkühlware, ansonsten frischen Rosmarin, Thymian und Petersilie
Paprikapulver, scharf
schwarzer Pfeffer
1 Tasse Cashewkerncreme
250 g Champignons
1 Eigelb
2 Zwiebeln

Backofen auf 250° vorheizen.

1 Becher Cashewkerncreme mit 2 Teelöffeln scharfem Paprika, 1 Teelöffel schwarzem Pfeffer und 1 Teelöffel Salz würzen. Die Lammfilets damit einreiben.

Kräuter auf ein Küchenbrett verteilen und das Fleisch darin wälzen.

Blätterteig ausrollen und das Lamm darin (wie ein Bonbon) einrollen. Mit Eigelb einpinseln.

Die Filets auf ein Backblech (mit Backpapier) legen, in den Ofen schieben und diesen auf 180° runterregeln.

15-20 Minuten backen – der Blätterteig muss fertig sein, dann ist auch das Lamm fertig und schön rosa!

Die Champignons säubern, Stiele entfernen und in Scheiben schneiden. 2 Zwiebeln klein schneiden. Pilze in Butterschmalz anbraten und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Zwiebeln hinzufügen. Mit 1 Spritzer Zitrone würzen.

Cashewkerncreme hinzufügen und ggf. mit einem Schuss Weißwein abrunden. Klein gehackte Petersilie hinzufügen. Abschmecken.

Fleisch mit der Sauce anrichten und genießen. Schneller und effektvoller habt Ihr Eure Gäste selten überrascht – viel Spaß!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>