Blumenkohl-Creme-Suppe

flattr this!

Cremesuppe ohne Milch oder Sahne? Ja klar! Schnell und einfach …

Blumenkohl-Creme-Suppe

1 Blumenkohl
ich nehme immer Bio
Gemüsebrühe aus dem Glas
1 Becher Cashewkerncreme
weißer Pfeffer
Muskat
1 Petersilie

Einen Blumenkohl in kleinen Stücken mit Gemüsebrühe kochen. Damit wird die Suppe schön würzig, denn Blumenkohl braucht viel Würze!

Den Blumenkohl kochen, aber nur so lange, dass er noch genug Biss behält! Das geht ziemlich schnell, also schön beobachten!

Mit Muskat würzen — das mag der Kohl sehr gerne, da Muskat eine Bitternote einbringt und der Kohl eher weich und cremig schmeckt.

Vom Herd nehmen, einen Becher Cashewcerncreme hinzufügen und mit einem Pürierstab pürieren — es sollen aber immer noch kleine Stück übrig bleiben.

Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Ganz einfach und vegan!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>