Milchreis in 4 Varianten – aber ohne Milch!

flattr this!

Ohne Milch, Sojamilch, Hafermilch, Sahne …

Milchreis in 4 Varianten

1 Packung Milchreis
Ihr könnt auch Arborio (Reis für Risotto) nehmen
1 Vanilleschote
Zucker
400 ml Cashewkerncreme
Fruchtsuace
Apfelmus
Zimt & Zucker
Zartbitterschokolade
darauf achten, dass auch wirklich keine Milch enthalten ist (z. B. aus dem Reformhaus oder Bioladen)!
2-3 EL Cashewkerncreme

Bereitet den Milchreis laut Packungsangabe in Wasser (anstatt Milch) zu. Fügt eine längs aufgeschnittene Vanilleschote hinzu. Wenn der Reis fertig ist, gebt die Cashewkerncreme hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nun könnt Ihr nach Belieben variieren: Mit Zimt & Zucker, Apfelmus oder Fruchtsaucen.

Falls Ihr Lust auf Schokolade habt, nehmt Zartbitterschokolade (ohne Milch!), schmelzt diese im Wasserbad und gebt anschließend 2-3 Esslöffel Cashewkerncreme hinzu. Nach Belieben süßen — fertig!

Nie mehr auf Milchreis verzichten – trotz Milchallergie oder Laktose-Intoleranz!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>