Königsberger Klopse

flattr this!

Mit leckerer sämiger Sauce

Königsberger Klopse

500 g gemischtes Hackfleisch

oder auch Kalbfleisch-Hack (ist dann ganz original!)

2 Eier
2 Scheiben Toastbrot

ohne Rinde

1 Glas kleine Kapern
2 Zwiebeln
Cashewkerncreme
Salz
Pfeffer
Paprika-Pulver
brauner Zucker
nach Bedarf
1 Esslöffel gekörnte Hühnerbrühe

Gebe das Hackfleisch und die Eier in eine große Schale. Hacke die Zwiebeln und ein Viertel der Kapern sehr klein. Beides zu dem Fleisch geben.

Gib’ zu dem Fleisch 3 Esslöffel von der Cashewkern-Creme — das macht das Fleisch schön zart.

Das Toastbrot kommt in eine Schale mit Wasser damit es sich ein wenig vollsaugt. Ausdrücken und zu der Fleischmasse hinzugeben.

Erhitze Wasser in einem großen Topf und gebe die gekörnte Hühnerbrühe hinzu. Forme mich feuchten Händen das Fleisch zu kleinen Klösschen und lasse sie in der Brühe langsam garen.

Nimm’ reichlich von dem Kochwasser und dicke es mit der Cashewkern-Creme in einem separaten Topf an. Füge die Kapern hinzu und schmecke die Sauce ab (ggf. auch mit Zitrone!).

Reiche die Klopse mit reichlich Sauce und Reis oder Kartoffeln — guten Appetit!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>