Crème Brûlée – laktosefrei

flattr this!

Crème Brûlée ohne Sahne oder Milch — geht das? Ja!!
Creme Brulee

500 ml Cashewkerncreme
nehmt 100 ml davon ab und mischt diese mit 100 ml Wasser
1 Vanilleschote
4 Eigelb
100 g Zucker
bzw. nach Belieben
brauner Zucker
für den Karamell

Mischt die 4 Eigelb mit der Cashewkerncreme und dem Zucker und fügt das Mark der Vanilleschote hinzu. gut durchrühren und für ca. 4 Stunden (oder über Nacht) stehen lassen.

Rührt jetzt alles nochmals gut durch und füllt die Creme in hitzefeste Förmchen (ca. ¾ hoch). Setzt diese in die Saftschafe Eures Backofens und füllt die Saftschale mit kochendem Wasser.

Jetzt bei 120° für ca. 35 Minuten im Ofen lassen.

Nachdem die Crème abgekühlt ist, bestreut sie mit braunem Zucker, den Ihr mit einem Brenner karamelisiert.

Fertig ist die laktosefreie Crème Brûlée!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>